Marpingen

Verkehrsunfall L 133

Am Sonntag, 25.01.2015, um 15:45 Uhr, löste die Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg Alarm für die Löschbezirke Berschweiler und Marpingen aus.
Mit dem Stichwort: „Verkehrsunfall mit Person auf der Landstraße 133 zwischen Berschweiler und Marpingen, Personenlage unklar“, rückten, da zum gleichen Zeitpunkt die Versammlung des Löschbezirkes Berschweiler im Feuerwehrgerätehaus stattfand, binnen kürzester Zeit die ersten Einheiten zur gemeldeten Unfallstelle aus.

Verkehrsunfall in Marpingen

Am Freitag, 22:54 Uhr, wurde der Löschbezirk Marpingen zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Nach Angaben der Leitstelle stehe in der Alsweilerstraße ein Pkw, bei dem Kraftstoff auslaufe. Nach kurzer Zeit rückten die ersten Kräfte zur Einsatzstelle aus.

Wasserschaden

Am 01. Mai 2014 wurde der Löschbezirk Marpingen gegen 11:50 Uhr zu einem Wasserschaden in die Strasse „Tholeyer Berg“ alarmiert. Durch einen technischen Defekt hatte sich im Kellerbereich eines Wohnhauses circa zehn Zentimeter Wasser angesammelt. Dieses wurde mit einem Wassersauger entfernt.

Tierrettung in der Alsbachstraße

Am 30.04.2014 musste der Löschbezirk Marpingen gegen 23 Uhr zu einer Tierrettung musste in die Alsbachstraße ausrücken. Dort hatte sich an einem zweigeschossigen Wohnhaus eine junge Katze in die Dachrinne gewagt und konnte nicht mehr selbständig herunterklettern. Die Feuerwehr brachte eine Schiebeleiter in Stellung und rettete das Tier aus seiner misslichen Lage.


Gemeinschaftsübung der Löschbezirke Alsweiler und Marpingen

Der Fahrer eines weißen Renaults hat wohl eine Verkehrsinsel in der Langwiesstraße übersehen. Durch einen hektischen Versuch, dem plötzlich auftauchenden Hindernis auszuweichen verliert er die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Die Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit endet abrupt an der Hauswand eines Abbruch-Hauses auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite.

Seiten