Abnahme Leistungsspange

Am Samstag den 26.08.2017 fand der Landestermin zur Abnahme der Leistungsspange der Jugendfeuerwehr in Losheim am See statt. Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen der Jugendfeuerwehren. Es können Jungs u. Mädels ab 15 Jahren teilnehmen.
Es nahmen insgesamt 6 Gruppen aus dem Saarland teil, zwei dieser Gruppen waren aus der Gemeinde Marpingen. Nach der Begrüßung ging es für die Jugendlichen los, sie mussten verschiedene Aufgaben bewältigen um die Leistungsspange zu erhalten. Als erstes haben die Jugendlichen die Schnelligkeitsübung gemeistert. Eine 120 Meter lange Schlauchleitung musste innerhalb von 75 Sekunden korrekt verlegt werden. Danach ging es zu der Angriffsübung, wo ein Löschangriff nach der FWDV 3 fehlerfrei aufgebaut werden musste. Anschließend ging es mit dem Kugelstoßen weiter. Die Gruppen musste eine Gesamtweite von mindestens 55 Metern stoßen. Die Mädels mit einer 3 kg Kugel u. die Jungs mit einer 4 kg Kugel. Ein Wissensteil ist in jedem Wettbewerb vorhanden. So wurden allgemeine Fragen gestellt und auch Feuerwehr spezifische Fragen. Zum Schluss kam der Staffellauf von 1500 Metern. Hier war eine Mindestlaufzeit von 4:10 min vorgeschrieben. Mit Bravour wurden alle Aufgaben absolviert.
Als Anerkennung wurde allen die Leistungsspange verliehen.
Einen herzlichen Dank gilt es allen zu sagen, die an diesem Erfolg beteiligt waren.

Rita Schreier
Gemeindejugendbeauftragte

Foto: Feuerwehr